Warum du eine Eco Waschmaschine kaufen solltest

Eco WaschmaschineEco Modelle liegen bei Waschmaschinen im Trend. Durch neueste Technologien lassen sich äußerst sparsame Waschmaschinenmodelle herstellen. Diese Modelle zeichnen sich vor allem durch ihre hervorragende Energieeffizienz aus, denn sie verbrauchen im Gegensatz zu älteren Modellen nur einen Bruchteil der Energie. Die Maschinen sind jedoch nicht nur energiesparend, sie verbrauchen auch bedeutend weniger Wasser. Auf dem Markt sind Eco Modelle mit einem Wasserverbrauch von weniger als 6 Litern pro Kilogramm Wäsche und einem Energieverbrauch von 0,68 kWh erhältlich. Mit einem solchen Modell kann jeder einen Beitrag zum Umweltschutz leisten. Angesichts der immer weiter steigenden Kosten für Strom und Wasser, rentiert sich eine solche Waschmaschine auf Dauer auch finanziell.

Welches Modell kaufen?

Die Eco Modelle sind als Front- und auch als Toplader und mit verschiedenen Füllvolumen erhältlich. So können sowohl kleine als auch große Familien eine Eco Waschmaschine optimal nutzen kann. Waschmaschinen mit einer großen Trommel, die ein Fassungsvermögen von mehr als sechs Kilogramm haben, sind vor allem für große Familien geeignet. Die Waschmaschine sollte immer zum Waschverhalten in der Familie passen, so dass man genau das passende Modell für sich findet. Waschmaschinen, die nicht voll genutzt werden, sind sowohl ein Wasser- als auch ein Energiefresser.

Was macht eine Eco Programm bei Waschmaschinen aus?

Man kann die Geräte daran erkennen, dass sie eine Energieeffizienz von A++ beziehungsweise A+++ ausweisen. Die Waschleistung der Eco Modelle überzeugt trotz des geringeren Verbrauchs von Wasser und Energie voll und ganz. Die Maschinen bieten einen weiteren Vorteil. Die Waschzeit bei den einzelnen Programmen ist kürzer als bei herkömmlichen Programmen. Es gibt schon Waschmaschinen, deren Kurzprogramm lediglich 15 Minuten dauert. Dies kommt allen Berufstätigen zu Gute, deren Zeit nur knapp bemessen ist. So hat man die Zeit, sich auf andere Dinge zu konzentrieren, da die Wäsche in kurzer Zeit erledigt ist.

Warum unterscheiden sich Eco Modelle im Preis?

Die Preisunterschiede zwischen den verschiedenen Eco Waschmaschinen, kommt durch die unterschiedlichen Extras und Spezialprogramme zu Stande. Es lohnt sich daher, genau zu überlegen, welche Programme wichtig sind und auf welche man verzichten kann, so müssen Eco Modelle entgegen aller Vorurteile auch nicht teuer sein. Vor allem die Schleuderleistung hat einen wesentlichen Einfluss auf den Preis. Wer seine Wäsche nicht im Trockner trocknet, muss nicht unbedingt die höchste Schleuderzahl mit der Maschine erreichen. Hier reichen auch Maschinen mit einer Schleuderleistung von 1200 bis 1400 Umdrehungen pro Minute. Nachfolgend kannst du eine gute Waschmaschine mit Eco-Programm kaufen:

Einige der Eco Modelle haben eine Mengenautomatik. Diese erkennt wie viel Wäsche sich in der Maschine befindet. Dies erleichtert das Füllen der Waschmaschine, so dass das Gerät optimal genutzt werden kann. Ist die Maschine nicht voll beladen, wird die Wasser- und Energiemenge automatisch gesenkt. Einige können auf ihrem Display sogar die empfohlene Waschmitteldosierung angeben. So verwendest du immer nur so viel Waschmittel, wie auch wirklich benötigt wird und kannst hier ebenfalls sparen und die Wäsche schonen. Trotzdem sei es immer empfohlen, die Maschine auszulasten und vollständig zu füllen, da so der Energie- und Wasserverbrauch immer am niedrigsten ist und die Eco Waschmaschine ihren Zweck am besten erfüllt.